Burgruine Lobenstein

Burgruine Lobenstein in Thüringen

Markus Götz

Burgruine LobensteinHDR Foto von der Burgruine Lobenstein Thüringen. Fotografiert habe ich das Bild vom Bootsverleih am Stadtteich. Das „Bad“ zum offiziellen Titel zur Kurstadt hat Lobenstein seit 2005. Die Stadt wird auch als Moorbad am Thüringer Meer bezeichnet. Seit 1868 begann der Kurbetrieb mit der Förderung von Heilerde in den benachbarten Hochmooren Heilerde.
Die Burg mitten in der Kleinstadt wurde zwischen 950 und 1150 errichtet. Gut erhalten ist nur der Bergfried mir einer Höhe von rund 30 Metern. Als Wahrzeichen der Stadt dient der Burgfried heute als Aussichtsturm für Einheimische, Touristen und Kurgäste. Die Burg diente erst den Vögten von Gera und später den Grafen von Reuß als Sitz.

Website von Bad Lobenstein: http://www.bad-lobenstein.de/

Weitere Beiträge aus dieser Gegend

Wie hat dir der Beitrag über die Burgruine Lobenstein gefallen?

12 votes, average: 5,00 out of 512 votes, average: 5,00 out of 512 votes, average: 5,00 out of 512 votes, average: 5,00 out of 512 votes, average: 5,00 out of 5 (12 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00)
Du musst registriert und angemeldet sein um Abstimmen zu können.
Tag Cloud