Hintere Floßteich in Elrbach

Der Hintere Floßteich in Erlbach / Vogtland

Markus Götz

Hintere Floßteich in Elrbach
Der Hintere Floßteich in Erlbach wurde im Jahre 1581 zum Zwecke der Flößerei angelegt. Gespeist wird der Teich aus mehreren Quellen des Schwarzbaches. Das Holz welches rund in dieser Gegend des Vogtland geschlagen wurde, wurde über den Schwarzbach und der Weißen Elster bis nach Halle und Leipzig geflößt. Nicht weit vom hinteren Floßteich, flussabwärts, befindet sich der Vordere Floßteich. Der Schwarzbach wurde im Oberlauf auch Floßgraben und Floßbach genannt.

Website der Gemeinde Erlbach: http://www.erlbach-vogtland.de

Weitere Beiträge aus dieser Gegend:

Wie hat dir der Beitrag: Der Hintere Floßteich in Erlbach im Vogtland gefallen?

11 votes, average: 4,00 out of 511 votes, average: 4,00 out of 511 votes, average: 4,00 out of 511 votes, average: 4,00 out of 511 votes, average: 4,00 out of 5 (11 Bewertungen, Durchschnitt: 4,00)
Du musst registriert und angemeldet sein um Abstimmen zu können.
Tag Cloud