Makroaufnahme einer Biene in einer Blüte

Makroaufnahme einer Biene in einer Blüte

Markus Götz

Makroaufnahme einer Biene in einer BlüteMit einem Retroadapter fotografierte Biene in einer Blüte. Die gelben Punkte ist der Blütenstaub. Für solche Aufnahmen benötigt man sehr viel Zeit und Geduld.

Bienen sind im erheblichem Maße an der Erhaltung von Pflanzen beteiligt. Bienen sind die wichtigsten Bestäuber und sichern damit den Nachwuch der Flora. Bei Bienen haben nur die Weibchen einen Stachel, da dieser sich aus dem Eilegeapparat gebildet hat. Bei einem Stich bleibt der Stachel stecken und die Biene stirbt.

Lebende Bienen gehören zu den wenigen Ausnahmen in den Beförderungsbedingungen der Post. Im Gegensatz zu anderen lebenden Tieren können Bienen versandt werden.

Es gibt ca. 20 Tausend Bienenarten weltweit. In Europa sind 700 Arten heimisch und davon etwa 500 in Deutschland.

Weitere Beiträge zu ähnlichen Themen

Wie hat dir der Beitrag über die Makroaufnahme einer Biene gefallen?

6 votes, average: 4,00 out of 56 votes, average: 4,00 out of 56 votes, average: 4,00 out of 56 votes, average: 4,00 out of 56 votes, average: 4,00 out of 5 (6 Bewertungen, Durchschnitt: 4,00)
Du musst registriert und angemeldet sein um Abstimmen zu können.
Tag Cloud