Falknerei Herrmann
Falknerei Herrmann
Basteibrücke
Abendstimmung an der Talsperre Pirk
Pfahlhaus Plothen
Lisa Sonneberg
shadow
Lebe Liebe Lache mit Lisa News & Posts

Lebe Liebe Lache

Lebe Liebe Lache mit Lisa

Ganz nach dem Moto ihres Tattoos des rechten Oberarms: Lebe Liebe Lache, habe ich das Model Lisa aus Thüringen kennen gelernt. Da das schon das dritte Shooting mit ihr war, konnten wir uns die Kennen-lern-Phase sparen. Nach einer lustigen Plauderei und einigen Energy Drinks ging es dann ans Werk. Mit viel Elan und ihrer Posing

Schwan Lobenstein News & Posts

Schwan im Stadtteich von Bad Lobenstein

Schwan Lobenstein

Ein weißer Schwan im Stadtteich von Lobenstein. Der Schwan gehört zu den Entenvögeln und ist der Größte dieser Familie. Schwäne können eine Flügelspannweite von bis zu 2,4 Metern und ein Gewicht von über 14 Kilogramm erreichen. Schwäne sind meist Einzelgänger und verteidigen ihr Revier heftig vor anderen Schwänen. Auch so manch einen Menschen haben Schwäne

Schloss Hirschberg Thüringen News & Posts

Schloss in Hirschberg an der Saale

Schloss Hirschberg Thüringen

Ein Foto vom alten Schloss in Hirschberg. Die alten Gemäuer wurden 1678 im barocken Stil von Graf Heinrich VIII. Reuß zu Hirschberg erbaut. Vorher stand an dieser Stelle auch schon ein Schloss. Seit 1920 ist das Schloss im Besitz des Landes Thüringen. Das Schloss thront über die kleine thüringische Stadt Hirschberg und ist von dort

Saale bei Hirschberg News & Posts

Saale bei Hirschberg in Thüringen

Saale bei Hirschberg

Die Saale bei Hirschberg fotografiert mit einer Langzeitbelichtung. Hirschberg ist eine Kleinstadt im thüringischen Saale-Orla-Kreises und liegt am Oberlauf der Sächsischen Saale. Auf dem Felsen am Schloss ist das Wappentier: der Hirsch als Figur aufgestellt. Das Schloss wurde im 13. Jahrhundert als Burg erbaut und steht auf einem Berg mit Sicht auf die Kleinstadt. Die

Burgruine Lobenstein News & Posts

Burgruine Lobenstein in Thüringen

Burgruine Lobenstein

HDR Foto von der Burgruine Lobenstein Thüringen. Fotografiert habe ich das Bild vom Bootsverleih am Stadtteich. Das „Bad“ zum offiziellen Titel zur Kurstadt hat Lobenstein seit 2005. Die Stadt wird auch als Moorbad am Thüringer Meer bezeichnet. Seit 1868 begann der Kurbetrieb mit der Förderung von Heilerde in den benachbarten Hochmooren Heilerde. Die Burg mitten