Todwald am Schwielelochsee Molchower See

Totwald am Schwielelochsee / Molchower See

Markus Götz

Totwald am Schwielelochsee Molchower SeeDieses Bild von einem Totwald entstand zwischen Lieberose und Lübben am Schwielelochsee / Molchower See, direkt an der Straße. Diesen abgestorbenen Wald habe ich durch Zufall, als ich mich verfahren habe entdeckt und war auf der Stelle begeistert. Der Schwielochsee befindet sich am nordöstlichen Rande des Spreewaldes. Der See wird von der Spree durchflossen. Mit einer Wasserfläche von 13,3 km² ist der Schwielelochsee größte natürliche See im Bundesland Brandenburg. Der See bietet gute Lebensbedingungen für interessante Pflanzen- und Tierearten.

Website vom Schwielelochsee: http://www.schwielochsee.de/

Weitere Beiträge aus dieser Gegend

Wie hat dir der Beitrag über den Totwald am Schwielelochsee gefallen?

12 votes, average: 5,00 out of 512 votes, average: 5,00 out of 512 votes, average: 5,00 out of 512 votes, average: 5,00 out of 512 votes, average: 5,00 out of 5 (12 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00)
Du musst registriert und angemeldet sein um Abstimmen zu können.
Tag Cloud