Walhalla bei Regensburg

Walhalla bei Regensburg an der Donau

Markus Götz

Walhalla bei Regensburg an der DonauDas beeindruckende Gebäude Walhalla bei Regensburg wirkt wie die Akropolis von Deutschland. Der Tempels im Stil eines dorischen Peripteros wurde vom bayerischen König Ludwig I. in Auftrag gegeben und 1842 eröffnet. In der Halle der Gefallenen befindet sich ein Museum mit vielen Büsten. Den toller Blick auf die Donau können jedoch nur höhentaugliche Menschen genießen. Der Tempel ist innen und außen mit kostbarem Marmor verkleidet. Der Name Wallhalla nimmt Bezug auf dass gleichnamige Kriegerparadies der germanischen Mythologie.
Die Perspektive entstand mit einer Brennweite von 11 mm bedingt dadurch, dass hinter mir schon die Bäume standen.

Wie hat dir der Beitrag über Walhalla gefallen?

7 votes, average: 5,00 out of 57 votes, average: 5,00 out of 57 votes, average: 5,00 out of 57 votes, average: 5,00 out of 57 votes, average: 5,00 out of 5 (7 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00)
Du musst registriert und angemeldet sein um Abstimmen zu können.
Tag Cloud